Eine
hochmoderne
Praxis...
"gleich" am
Lister Platz

Es geht um mehr als „nur“ die Zähne.

Diagnose und Therapie
Um dieses Krankheitsbild zu behandeln und die Folgeerkrankungen zu vermeiden, analysieren wir zunächst die Funktion und das Zusammenwirken Ihres Kiefergelenks, Ihrer Muskulatur und Ihrer Zähne. So können wir feststellen, wo Schäden und Ursachen zu finden sind.
Anschließend hat sich die Anfertigung einer meistens nachts zu tragenden Kunststoffschiene bewährt.
Wenn bereits Folgeerkrankungen vorliegen, kann es erforderlich sein, den Biss zu optimieren und zu stabilisieren, Physiotherapie und Maßnahmen zur Stressbewältigung einzuleiten.
Aber nicht nur dann, wenn Sie schon von Folgeerkrankungen betroffen sind, sondern auch bei der Anfertigung von neuen Restaurationen und neuem Zahnersatz ist es wichtig, solche Funktionsstörungen im Vorfeld zu erkennen und zu behandeln. Denn wir möchten, dass Sie lange Freude an Ihren „neuen“ Zähnen haben und Ihnen mögliche Folgeerkrankungen erspart bleiben.